Cefaly Schweiz

Behandlung und Prävention der Migräne

Das Cefaly zeichnet sich im Vergleich mit der aktuellen oralen Anti-Migräne-Medikation durch das beste Sicherheits-/ Wirksamkeitsverhältnis aus. Für Patienten, die unter häufigen Migräneanfällen leiden, ist Cefaly die erste Behandlung. Mit Cefaly lässt sich die Einnahme von Medikamenten erheblich reduzieren, während sich die Lebensqualität des Leidenden deutlich verbessert. Für die meisten Patienten ist Cefaly die optimale Lösung zur Migräneprophylaxe. Cefaly ist mit dem CE-Kennzeichen für medizinische Produkte ausgezeichnet und gemäss ISO-Medizinproduktenorm zertifiziert.

Play

Was ist Cefaly?

Cefaly ist ein Externer Stimulator des Nervus trigeminus (e-TNS). Nach Anbringen einer selbstklebenden Elektrode auf der Stirn wird das Cefaly magnetisch an die Elektrode angeschlossen. Um die Migräne zu behandeln, produziert es präzise Mikroimpulse für die obere Verzweigung des Nervus trigeminus.

Für wen ist Cefaly konzipiert?

Cefaly ist für Patienten konzipiert, die unter häufigen Migräneanfällen leiden, insbesondere wenn die Einnahme von Medikamenten reduziert werden soll.

cefaly acts on the trigeminal nerve